Datenschutzerklärung

der Mobile Hard & Software Solutions OG, im Folgenden kurz MHS-Solutions genannt. 

1. Datenschutz

Diese Erklärung beschreibt, wie die MHS Solutions, Gessenschwandt 39, 4882 Oberwang Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Kunden. Ebenso richtet sich diese Erklärung an alle zukünftigen Kunden. 

2. Datenschutz durch MHS Solutions

Die europäische Datenschutzverordnung verpflichtet uns, Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren (EU-DSGVO).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  • Zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Aufträge welche unseren Unternehmenszweck dienen;
  • Dem Service und die Reparatur von Smartphones, Tablets und Laptops
  • Zur Stärkung der bestehenden Kundenbeziehung bzw. dem Aufbau einer neuen Kundenbeziehung oder dem Herantreten an Interessenten;
  • Für Marketingaktivitäten;
  • Für Newsletter
  • und so weiter

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

3. Weiterverarbeitung

Es erfolgt eine mit dem Zweck der Vertragserfüllung (Partnerschaft) zu vereinbarende Weiterverarbeitung der Daten durch MHS-Solutions zum Zweck des Direktmarketings in nicht einwilligungspflichtigen Formen wie dem adressierten postalischen Versand von Werbung, dies gilt auch für elektronischen Versand.

Zur Erteilung der Einwilligung besteht keine Verpflichtung. Die Nichterteilung der Einwilligung hätte nur zur Folge, dass der Auftraggeber keine Werbung in einwilligungspflichtigen Formen erhält.

Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 2 genannten Zwecke zu erreichen.

4.Weitergabe

Sämtliche Daten unterliegen der vereinbarten bzw. gesetzlichen Verpflichtung zur Verschwiegenheit und dem Schutz personenbezogener Daten. Eine Weitergabe der Daten des Auftraggebers erfolgt, abgesehen von der Weitergabe an wirtschaftstypische Empfänger wie Banken, Steuerberater, Rechtsanwälte, Versanddienstleister etc., nur aufgrund gesetzlicher Grundlage, soweit diese zu den Punkt 2 genannten Zwecke zwingend erforderlich ist.

5. Speicherdauer

Die Daten des Auftraggebers werden zum Zweck der Dokumentation und der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen bis zu maximal dreißig Jahre gespeichert.

6. Ihr Recht in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt (i) zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten, (ii) die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, (iii) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (iv) unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, (v) Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Kunde sind (vi) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (vii) bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

7. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns:

Mobile Hard & Software Solutions OG

Gessenschwandt 39

4882 Oberwang